Andrägasse 13

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 4' 11.94" N, 15° 25' 53.34" E


Letzte Ansicht

Dominantes viergeschossiges sowie vierflügeliges Wohn- und Geschäftshaus des Späthistorismus, 1907/08 nach den Plänen von Hans Pruckner an markanter Stelle im Schnittpunkt von vier Straßen errichtet. Die späthistoristisch-altdeutsche Fassade ist mit Erker- und Giebelaufbauten sowie üppiger Bauplastik in neogotischen und Neorenaissancemotiven gegliedert. An der zur Kernstockgasse orientierten Hauptfassade befindet sich die Aufschrift "Zankl-Hof" und das Baudatum "1908". Der ursprüngliche Geschäftseinbau an der Süd- und Ostseite der Erdgeschosszone hat sich samt Einrichtung im Originalzustand aus der Bauzeit erhalten, ebenso das Stiegenhaus mit bunt verglasten Fenstern und schmiedeisernen Geländern mit Blüten- und Spiralmotiven.

comments

references