Conrad v. Hötzendorf Straße 40

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 36.91" N, 15° 26' 40.06" E


Letzte Ansicht

Historistisches Wohnhaus, errichtet 1892/93 von Alfred Koller, gemeinsam mit dem Nachbarhaus Nr.38. Der dreigeschossige, sechsachsige Bau mit Souterrain zeigt reichen Baudekor: eine genutete und gebänderte Sockelzone, die rechteckigen Erdgeschossfenster und das Hausportal mit manierierten dreifachen Schlusssteinen. Die oberen Stockwerke sind durch plastische Kordongesimse voneinander abgesetzt; im 1. Obergeschoss Parapetfelder und Fenster mit Dreieckgiebeln. Die Fenster im 2. Obergeschoss mit Wiederholung des Schlussstein-Motivs und gerader Überdachung. Abschluß durch einen schmalen Attikafries, Kranzgesims und Satteldach.

comments

references