Engelsdorfer Straße 54

Österreich » Steiermark » Graz » 8041

Die Karte wird geladen …

47° 1' 47.81" N, 15° 27' 40.34" E


"Engelharts Gutshof"

Das Gehöft besteht aus dem Wohngebäude, an das ein langgestrecktes Wirtschaftsgebäude anschließt. An der Nord-Fassade haben die Besitzer eine Inschrift angebracht: "Engelharts Gutshof im 12. Jh.", basierend auf den Angaben von Lang, der die Gründung von Engelsdorf-Vatersdorf mit dem 1164 genannte Hadmar vom Ennstal gleichsetzt; tatsächlich wird im "Rationarium Styrie", dem von König Ottokar in Auftrag gegebenem Urbar von 1265 ein "Engelhartsdorf" erwähnt. An der Ostfassade befindet sich ein bemerkenswertes Sandsteinrelief; es zeigt Maria mit Jesus als Wickelkind nach Art des Philipp Jakob Straub um 1735/40. (Nach: DEHIO Graz, 1979; Land, Liebenau).

comments

Das sicher sehr alte Gehöft - die Datierung in das 12. Jh. ist nicht exakt zu belegen - macht einen malerischen Eindruck. Es ist zu hoffen, dass es nicht durch den Bau der "Südspange" in Mitleidenschaft gezogen wird.

references