Wechseln zu: Navigation, Suche

Griesgasse 32

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …
47° 4' 6", 15° 25' 59"


Letzte Ansicht

Dreigeschossiger, in der Höhe über die Nebengebäude reichender U-förmiger Barockbau mit nahezu schmuckloser Fassade und weit nach hinten reichenden ein- und zweigeschossigen Hoftrakten. Im Kern aus dem 17. Jh., innere Umbauten und Aufstockung am Ende des 18. Jhs, möglicherweise von Joseph Hueber ausgeführt. Bemerkenswertes ornamentiertes Eingangs-Korbbogensteinportal im josephinisch-klassizistischem Stil. Hofseitiges platzlgewölbtes Stiegenhaus mit ornamentiertem Aufgangsportal, mehrläufiger Zweipfeilertreppe und schmiedeeisernem Geländer. Offene Pawlatschengänge an der Hoffront. Im zweiten Obergeschoss einfache Rosettenstuckdecke um 1800.

Kommentare

Diskussion:Griesgasse 32

Einzelnachweise