Griesplatz 29

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 3' 57.25" N, 15° 25' 52.50" E


Hochbarocke Saalkirche, 1721-1725 vermutlich von Joseph Carlone errichtet. Die dreiachsige, Pilaster gegliederte Hauptfassade mit Giebelturm von 1745 stammt von Hofbaumeister Joseph Hueber. In den stuckierten Rundbogennischen sowie am Giebelturm befinden sich die Sandsteinfiguren Glaube, Hoffnung und Liebe von Joseph Schokotnigg, urkundlich 1750. 1964 wurde die Welsche Kirche zur Lokalkaplanai Hl. Franz de Paula erhoben.


comments

references