Leuzenhofgasse 3

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 4' 54.66" N, 15° 25' 9.05" E


Villa Bergmann

Diese um 1900 für den Fabrikanten Bergmann erbaute Villenanlage liegt in einem schönen Park und war der Herrensitz der Drahtstiften-Fabrik in der Wiener Straße 91; am Mühlgang ist noch heute das Kraftwerk "Bergmann" in Betrieb, das bis 1957 auch Strom für die Straßenbahnlinie 3 lieferte. Zum Areal gehörten weite Teile südlich der Leuzenhofgasse. Durch Erbteilung mussten die Gründe parzelliert werden, wodurch leider in den 1970er Jahren auch die dicht aneinander gedrängten Hochhäuser entstanden. Dass der Verkauf der Villa an einen Investor nicht zu Abriss, sondern nur zu einer vielleicht zu wenig einfühlsamen Renovierung geführt hat, muss als Glücksfall bezeichnet werden.

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.