Orpheumgasse 18

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 4' 18.60" N, 15° 25' 45.59" E


Zweigeschossiges, palaisartiges Eck-Wohnhaus mit strenghistoristischer Neorenaissancefassade und Mansarddach, 1875 nach den Plänen von Andrea Franz errichtet. An der abgeschrägten Hausecke befindet sich ein Portikus mit gebänderten Säulen und Triglyphengebälk, in der Orpheumgasse Haustor mit Rahmung aus der Erbauungszeit. Zur Volksgartenstraße vierachsiger Mittelrisalit mit gebänderten Säulen im Erdgeschoss und korinthischen Säulen im Obergeschoss, dazwischen Rundbogenfenster mit Dreiecksgiebelverdachung. Die restlichen Obergeschossfenster zur Volksgartenstraße und Orpheumgasse mit Segmentbogenbekrönungen.

comments

references