Jump to: navigation, search

Rudolf-Hans-Bartsch-Straße 28

Österreich » Steiermark » Graz » 8042

Die Karte wird geladen …
47° 3' 21", 15° 28' 3"


Gartenstadt-Villa

Der Wohnungsförsorge-Verein für Steiermark versuchte zu Anfang des 20. Jahrhunderts neue Wohnformen zu realisieren. In der damals noch selbständigen Gemeinde St. Peter wurde das Projekt "Gartenstadt" in Gang gesetzt. Man sprach auch von "St. Peter Cotttage", die Gasse selbst wurde auf Plänen der Gartenstadtgasse oder auch nur Gartengasse genannt. Als Architekt war Andreas Gisshammer gewonnen worden. Ein besonders Merkmal sollte das sogenannte "Einküchenhaus" darstellen, wie es dann in der Auersperggasse 14 realisiert wurde.

Das hier beschriebene, denkmalgeschützte Gebäude ist wohl das schönste Beispiel der Idee, die sich nur ansatzweise realisieren ließ, weil der erste Weltkrieg den weiteren Ausbau stoppte.

(Nach Senarclens de Grancy, Heimatschutz)

comments

Diskussion:Rudolf-Hans-Bartsch-Straße 28

references